Dirk Mannheims schließt Ausbildung zum Fleisch-Sommelier ab

R&S verstärkt Expertise

Essen, Oktober 2017 – Erfolgreich absolviert: Der R&S Außendienstmitarbeiter Dirk Mannheims darf sich ab sofort Fleisch-Sommelier nennen. Er gehört jetzt zum Kreis der nur ca. 100 Menschen in Deutschland, die diesen Titel tragen. Dafür hat er eine Ausbildung in Augsburg absolviert und die Prüfung mit Auszeichnung bestanden. Mit dem neu erlangten Wissen will der langjährige R&S Mitarbeiter zum Beispiel den Absatz von Château Boeuf®-Jungbullenfleisch weiter pushen.

Bei einem zweiwöchigen Kurs im Bildungszentrum des Fleischerverbandes Bayern hat Dirk Mannheims noch einmal die Schulbank gedrückt, um den Titel des Fleisch-Sommeliers zu erlangen. Während Theorie- und Praxisstunden hat er Fachwissen zu verschiedenen Rassen und deren Nutzung, Mikrobiologie, Tiergesundheit, Kennzeichnung von Fleischwaren und Qualitätsmanagement erlernt. Auch Ethik und Tierwohlsein im Fleischhandel gehörten zu den Themenschwerpunkten, genau wie Zuschnitte und aktuelle Trends. „Als Fleisch-Sommelier verfüge ich über großes Fachwissen zum Thema Fleisch. Ich konnte vieles wieder auffrischen und habe auch einige neue Aspekte kennengelernt“, so Mannheims. „Diese Kenntnisse kann ich bei Gesprächen mit dem Lebensmitteleinzelhandel gut einsetzen und weitergeben. So können auch die Mitarbeiter hinter der Theke ihre Kunden besser beraten und mehr verkaufen.“

Seit 20 Jahren im Unternehmen
Dirk Mannheims ist seit über 20 Jahren Mitglied des zugkräftigen R&S Verkaufsteams. Er betreut zum Beispiel die Filialen der REWE West und ist unter anderem für die Beratung und den Verkauf des Premium-Jungbullenfleisches der Marke Château Boeuf® verantwortlich. Dirk Mannheims ist gelernter Fleischermeister, was Voraussetzung zur Teilnahme an der Fortbildung zum Fleisch-Sommelier ist.

Dirk_Mannheims_ist_Fleisch-Sommelier Urkunde_Fleisch-Sommelier