Gut Bressau – Bestes Färsenfleisch aus Polen

Aus Tradition der Qualität verpflichtet.

Glasklares Wasser. Saubere Luft. Grüne Wiesen, soweit das Auge reicht. Ideale Voraussetzungen, um eine Fleischqualität von besonderer Güte zu produzieren. Mit unserer Marke »Gut Bressau« bieten wir Ihnen bestes polnisches Färsenfleisch mit garantierter Marmorierung und aus kontrollierter Aufzucht.

Die Aufzuchtbetriebe von »Gut Bressau« befinden sich in der Region Masuren. Der Nordosten Polens gilt als grüne Lunge Europas. Die dünn besiedelte Region ist geprägt durch Wälder und Tausende von Seen. Das Agrarland Polen zeichnet sich durch mittlere und große Aufzuchtbetriebe aus, die in der ersten oder zweiten Generation meist in Familienbesitz sind. Die Futtermittel der Tiere werden zum größten Teil im eigenen Zuchtbetrieb erzeugt, so dass auf den Import von z.B. Soja verzichtet werden kann. Diese nachhaltige Arbeitsweise sowie die Aufzucht und das Tierwohl wird durch die QMP* ständig kontrolliert.

*Das Programm »Gut Bressau« ist bestätigt und kontrolliert durch QMP (Genehmigtes Europäisches Rindfleisch, qualitätsgesichertes Fleischprogramm)

Flyer ansehen

gut_bressau