Unser Engagement

Die R&S Vertriebs GmbH sieht sich in der Verantwortung, einen Betrag zu Umwelt und Gesellschaft zu leisten. Diese Themenbereiche wurden in die Unternehmenspolitik und Unternehmensrichtlinien integriert. Daher umfasst unser soziales Engagement die Förderung kleiner und im Besonderen traditioneller sowie familienbetriebener Unternehmensstrukturen. Für viele kleine Firmen in aller Welt sind wir ein zuverlässiger Partner, indem wir ihre Produkte auf dem deutschen Markt verkaufen und die Weiterentwicklung des Produktportfolios vorantreiben.

Unter anderem engagieren wir uns für den Fußball-Breitensport durch regionale Sponsoring-Projekte mit unseren Markenfleisch-Programmen Château Boeuf und Maxi France. Im Rahmen der Flutkatastrophe im Juli 2021 unterstützen wir durch Sponsoring und Benefizveranstaltungen den regionalen Wiederaufbau von Sportstätten. Mit unserer Marke Vikingyr fördern wir außerdem den Breitensport im Islandpferdereiten. Als Gourmetscouts haben wir in Kooperation mit der Sparkasse Essen das Charity-Kabarett für krebskranke Kinder unterstützt.

Seit 2021 sind wir Partner des Projekts Review Forest. So können wir die Aufforstung der Regenwälder in Südamerika, insbesondere Mexiko,  unterstützen. Für jede Bewertung, die auf Google zur R&S Vertriebs GmbH abgegeben wird, wird ein Baum auf der Yucatán-Halbinsel in Mexiko gepflanzt und intensiv gepflegt, um die CO2-Emissionen zu kompensieren. Im Sektor Energie- und Umweltmanagement planen wir außerdem am eigenen Produktionsstandort von Merano Speck in Südtirol, in den weiteren Ausbau der Photovoltaik-Anlagen zu investieren.

Seit 2022 beziehen wir unseren gesamten Strom zu 100% aus regenerativen Energien. Diesen Meilenstein konnten wir im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie „ACT4U“ erreichen. Diese soll unsere Entscheidungen im Alltag auf nachhaltiges Handeln ausrichten. Das betrifft für uns relevante und langfristige Nachhaltigkeitsziele in den drei Bereichen Animal Welfare, Carbon Dioxide Reduction und Trash Reduction. Diese wollen wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Partnerfirmen und Lieferanten erreichen.

Rund ein Drittel aller Lebensmittel werden weltweit verschwendet. Um dem entgegenzuwirken, setzen wir uns im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsstrategie ACT4U gegen Food Waste ein. Dazu arbeiten wir bereits seit 2021 mit der mobilen App „To Good To Go“ zusammen. Über die App erwerben Verbraucher übrig gebliebene Lebensmittel zu einem vergünstigten Preis bei uns und holen sie zu einer vereinbarten Zeit an unserem Standort in Essen ab. So tragen wir gemeinsam mit unseren Kunden einen Teil dazu bei, Lebensmittel vor der Entsorgung zu retten und CO2-Äquivalente einzusparen.

Mehr Infos zu „To Good To Go“ und zur Funktionsweise der App.

Hinsichtlich Nachhaltigkeit und Tierwohl arbeitet R&S gezielt mit der Initiative Tierwohl zusammen, um Markenfleischprogramme und nachhaltige Produktkategorien aus dem europäischen Ausland auf den deutschen Standard zu prüfen und eintragen zu lassen.