US-Rindfleisch sorgt für Grillfreude

 

Nichts passt besser zur Grillsaison als ein leckeres, saftiges Steak. Bestes amerikanisches Rindfleisch in Premium-Qualität gibt es ab sofort unter der neuen Exklusivmarke „Bull’s Prime“ der R&S Vertriebs GmbH.

Das High-End-Premiumfleisch kommt direkt aus Nebraska und South Dakota an die Bedientheken deutscher Lebensmittelmärkte. Ausgewählte Rinderrassen wie Angus sorgen für eine hohe Fleischqualität, die sogar ausgezeichnet ist: das Fleisch ist mit dem Qualitätsgrad „Prime“ des US-Department für Landwirtschaft (USDA) gekennzeichnet. Das ist die höchste Stufe und markiert die beste Marmorierung. Dadurch bietet das „Bull’s Prime“ US-Beef ein intensives Geschmackserlebnis. Perfekt zum Grillen.

Die Tiere wachsen in den ersten acht Monaten auf den Weiden Nebraskas und South Dakotas auf. Dort werden sie mit einem strengen und vor allem hormonfreien Fütterungsprogramm gefüttert, um eine optimale Entwicklung zu gewährleisten. Anschließend leben die Rinder ca. 120 bis 150 Tage im Freigehege. Hier werden sie mit Mais gefüttert. Dadurch kann sich die Marmorierung perfekt ausprägen.